Hot-Rod Oldtimer Rennen in Pendine Sands. Ein Kurzfilm von Bastian Glaessner

Sold OutPendine Sands ist ein Uferstreifen an der walisischen Küste, der schon in den 1920er Jahren als Strecke für Rekordversuche mit Rennwagen verwendet wurde. Der Rennfahrer Malcolm Campbell war einer der ersten bekannten Fahrer, die am sechstägigen „Speed Trial“, des RAC (Royal Automobile Club) teilnahmen. Der RAC hatte den Strand gewählt, weil die elf geraden Kilometer für die festgelegte Kilometer- und Meilendistanz ausreichten und genug Weg zum Beschleunigen der Fahrzeuge boten. Eine besondere Herausforderung stellten die Übergänge von hartem und weichem Sand dar. Sie sorgten für ein Durchdrehen der Räder und Schlingern der Fahrzeuge. Zu den Eigenarten der Strecke gehörte ebenfalls, dass die Wagen, falls der Sand vom Regen feucht war, einsinken konnten. Die örtlichen Flutverhältnisse erlaubten Rekordversuche erst ab Februar. Wer auf einer trockenen Piste fahren wollte, musste mitunter mit einem Pflug zuerst Drainagegräben in den Sand ziehen lassen.

Trotz dieser Bedingungen konnte Campbell am 24. September 1924 mit 235,215 km/h eine neue Bestmarke für den Landgeschwindigkeitsrekord festsetzen. Dreimal brach Campbell auf Pendine Sands den Landgeschwindigkeitsrekord, zweimal war es Parry Thomas. Seinen dritten Versuch bezahlte jener mit dem Leben, als sich am 3. März 1927 sein Wagen überschlug. Die Trümmer des Babs vergrub man an Ort und Stelle im Sand. Erneut in die Presse geriet Parry Thomas’ Tragödie, als 1969 das Wrack des Wagens ausgegraben und einer Restaurierung zugeführt wurde. Der Wagen befindet sich heute im Pendiner Museum of Speed.

Seit drei Jahren gibt es nun wieder ein Hot Rod Rennen in Pendine Sands. Dieses Jahr wird das vierte  “Pendine Sands Hot Rod Race” von der “The Vintage Hot Rod Association” am 4. und 5 Juni durchgeführt (http://www.vhra.co.uk/VHRA/Pendine_Sands.html). Die Veranstaltung ist heute eine der wichtigsten HOT ROD Termine mit Teilnehmern aus der ganzen Welt. Bastian Glaesnner drehte den Film letztes Jahr. Wir wünschen viel Spaß.

Pendine Sands, a film by Bastian Glaessner from Neil Fretwell on Vimeo.

©2020 Harley Davidson & Custom Car Club Wetterau e.V.

Schreib uns!

Hey, wir sind grad unterwegs, aber Du kannst uns eine Nachricht senden.

Sending
or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account