Harley Davidson & Custom Car Club Wetterau e.V.

Gründung des “Harley-Davidson & Custom Car-Club Wetterau e.V. (HDCCC e.V.)

Harley Davidson & Custom Car Club, Wetterau e.V. - Born Free


Ende Juni trafen sich ehemalige Mitglieder des Harley-Davidson & Oldtimer Clubs Ober-Mörlen e.V., verschiedene US Car  und Custom Car Driver sowie Biker aus benachbarten Bundesländern, um den „Harley-Davidson & Custom Car-Club Wetterau e.V. (HDCCC e.V.)“ zu gründen.

Der HDCCC e.V. wird die inzwischen über die Bundesrepublik hinaus bekannte Veranstaltung “American Car & Bike Days, Wetterau” in Zusammenarbeit mit dem BSCA Streetcruiser Int. Stammtisch Rhein Main durchführen.

Der B.S.C.A. (Belgian Streetcruiser Association) wurde vor über 35 Jahren gegründet und auf Grund regen Zulaufs aus anderen Ländern in B.S.C.A. Streetcruiser International geändert wurde. Über 580 Mitglieder teilen das Hobby außergewöhnliche Fahrzeuge aller Art.  Der B.S.C.A. Streetcruiser Int. Stammtisch Rhein Main trifft sich seit 2008 und ist seit 2009 Mitorganisator der American Car & Bike Days, Wetterau.

Der HDCCC e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Der Verein ist parteipolitisch ungebunden und konfessionsübergreifend. Der Vereinszweck wird besonders verwirklicht durch:

  • die Förderung und Pflege des Motorsports und der Motorradtouristik;
  • den Auf- und Umbau von Motorrädern der Marke Harley-Davidson
  • sowie die Individualisierung (Customizing) von Kraftfahrzeugen aller Art;
  • die Wahrung von Ehre und Ansehen der Motorradfahrer in der Öffentlichkeit;
  • die Organisation von motorsportlichen Veranstaltungen mit und um die Marke Harley-Davidson, Oldtimer-Fahrzeugen und individualisierten Fahrzeugen oder die Beteiligung an solchen Veranstaltungen;
  • die Förderung des europäischen Gedankens durch den Aufbau einer länderübergreifenden Zusammenarbeit von Harley-Davidson- und Oldtimer- und Custom Car- Freunden;
  • den Erhalt von technisch-historischen mobilen Kulturdenkmälern durch Beratung und Hilfe bei Ersatzteilbeschaffung und
  • die Förderung der Geselligkeit.

Bei Interesse an einer Mitarbeit freuen wir uns über Eure Nachricht.


Hot-Rod Oldtimer Rennen in Pendine Sands. Ein Kurzfilm von Bastian Glaessner

Sold OutPendine Sands ist ein Uferstreifen an der walisischen Küste, der schon in den 1920er Jahren als Strecke für Rekordversuche mit Rennwagen verwendet wurde. Der Rennfahrer Malcolm Campbell war einer der ersten bekannten Fahrer, die am sechstägigen „Speed Trial“, des RAC (Royal Automobile Club) teilnahmen. Der RAC hatte den Strand gewählt, weil die elf geraden Kilometer für die festgelegte Kilometer- und Meilendistanz ausreichten und genug Weg zum Beschleunigen der Fahrzeuge boten. Eine besondere Herausforderung stellten die Übergänge von hartem und weichem Sand dar. Sie sorgten für ein Durchdrehen der Räder und Schlingern der Fahrzeuge. Zu den Eigenarten der Strecke gehörte ebenfalls, dass die Wagen, falls der Sand vom Regen feucht war, einsinken konnten. Die örtlichen Flutverhältnisse erlaubten Rekordversuche erst ab Februar. Wer auf einer trockenen Piste fahren wollte, musste mitunter mit einem Pflug zuerst Drainagegräben in den Sand ziehen lassen.

Outlaws

Während die Einen sie jagen, werden sie von der Luxus-Modemarke Belstaff gefeiert.  Wieder mal ein Grund ins Kino zugehen? Ghostrider für Reiche und Intellektuelle, was meint Ihr?

OUTLAWS IST EIN SURREALISTISCHER FILM IM FILM MIT STARBESETZUNG: DAVID BECKHAM SPIELT DEN FREMDEN, EINEN MYSTERIÖSEN VAGABUNDEN UND MOTORRAD-STUNTMAN, DER VON ERINNERUNGEN AN EINE SCHÖNE TRAPEZKÜNSTLERIN VERFOLGT UND VON EINEM VERRÜCKTEN, RACHSÜCHTIGEN DIREKTOR GEJAGT WIRD …

Das 4. Waka Waka Musik – und Biker Festival

wakawaka

Vom 10. – 12. Juli 2015 startet das 4. Waka Waka Musik- und Biker Festival. Der Veranstalter hat freundlicherweise einen Link auf unsere Seite gelegt, deshalb wollen auch wir uns nicht Lumpen lassen. Vielleicht haben ja ein paar Leute Lust mit uns auf das Festival zu fahren. Angekündigt sind 10 Bands, eine Stuntshow und eine Powershow. Spielen werden die Bands: ELUVEITIE, JBO, AXXIS, VÖLKERBALL, MEGAHERZ  noch nicht bestädigt, HELDMASCHIENE, THUNDER BELLS, GLAMSONES, OST FRONT, und I.M. NAIL. Weitere Infos und Tickets gibt es zunächst über die Webseite http://www.wakawaka-diebikerkneipe.de/

Wer kennt Pat Savage?

Pat SavageKennt Ihr Pat Savage? Ich kannte Ihn noch nicht. Aufmerksam bin ich auf Pat geworden, als er sich entschloss, dem Harley Davidson & Oldtimer-Club Ober-Mörlen e.V. auf Twitter zu folgen. Wie man auf seiner Twitter Seite lesen kann, ist Pat ein Biker, Musiker, Schauspieler, Sprecher und Produzent. Er liebt das Leben und bereist die Welt auf Harley Davidson Motorrädern. Er ist also einer von uns – mit dem Unterschied, dass er auch noch singen und Gitarre spielen kann. Wie sich das anhört, könnt Ihr auf seinem You-Tube Video hören und sehen. Wir wünschen viel Spaß.


Zur Seite von Pat Savage:

Unsere neue Website ist online

Zum Jahresbeginn 2015 haben wir beschlossen, neben unserer Präsenz auf Facebook auch eine eigene Website zu betreiben. Hier informieren wir zukünftig über den Verein, unsere Veranstaltungen, Termine und Ausfahrten.